Piloten (MIL)

Gibt es eine offizielle militärische Traingsdokumentation und praktische Trainings/Prüfungen sowie eigene Ränge?

Derzeit (Stand Dezember 2018) gibt es auf IVAO noch kein einheitliches standardisiertes Ausbildungssystem für militärische Luftfahrt. Das IVAO Special Operations Department (“HQ-SOD”) arbeitet seit über einem Jahr unaufhaltsam am sog. “HQ SO Trainings- und Prüfungssystem”. Ein echter Meilenstein in der Geschichte des Netzwerks IVAO. Es geht um die ivaoweite Standardisierung militärischer Luftfahrt mittels umfangreicher HQ SO Trainingsdokumentation, eigenem Rangsystem uvm. Sobald dieses System offiziell ivaoweit parallel zum bereits existierenden zivilen Trainings- und Prüfungssystem eingeführt wird, wird es auch endlich offizielle militärische Ränge auf IVAO geben. Geplant sind zu Beginn 3 Pilotenränge. Die Controllerränge folgen aller Voraussicht nach etwas später.

Sobald das “HQ SO Trainings- und Prüfungssystem” offiziell ivaoweit eingeführt wurde, kann man militärische Trainings direkt über den neuen Webauftritt des IVAO Special Operations Department (“HQ-SOD”) unter sod.ivao.aero anfordern. Das System berücksichtigt dann auch die Herkunft des Trainees und weist das Training, sofern möglich, einem Trainer zu, welcher dieselbe Sprache spricht, sodass die offiziellen HQ SO Trainings sofern möglich immer in der jeweiligen Landessprache durchgeführt werden können (z.B. Deutsch bei Trainees aus deutschsprachigen Divisionen, Spanisch bei Trainees auf spanischsprechenden Divisionen etc.)

Wo/Wie fange ich an, wenn ich jetzt schon loslegen will?

Du interessierst dich für militärische Luftfahrt, wartest noch auf die Einführung des HQ SO Trainings- und Prüfungssystems, würdest aber am liebsten jetzt schon langsam loslegen, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst?

Das HQ-SOD empfiehlt die folgende strukturierte Vorgehensweise, auf welcher auch die neuen Trainings und Ränge basieren werden:

  1. Suche dir ein passendes Schulungsflugzeug der Klasse “SET” (z.B. T-6A Texan II) und beginne mit vergleichsweise einfachem militärischem VFR. Das beinhaltet:
    • Ground Operations (Check-in, Taxi, Before Takeoff Inspection, Departure Briefing etc.)
    • Takeoff (verschiedene Runway lineups, takeoff Varianten etc.)
    • Formationsflug (Typen, Halten der Position, Ändern der Position, Kurvenflug, Pursuit Curves etc.)
    • Splits and Rejoins
    • Lost Sight and Lost Wingman
    • Lead Change (Nav Lead)
    • Anflüge (Overhead approach oder Formationslandung)
    • Brevity terms

Bei den eben aufgelisteten Punkten handelt es sich um das absolute Minimum. Das Fundament auf welchem aufbauend man dann weitermachen kann. Der nächste Schritt danach wäre der militärische Instrumentenflug inkl. ersten vergleichsweise einfachen militärtaktischen Verfahren wie Luftbetankung und Intercepts.

Die Königsdisziplin sind komplexe militärtaktische Verfahren wie Luftkampf und Luft-Boden Einsätze.

Wo finde ich Infos zu Flugplätzen und Geschwadern?

Flugplätze und Geschwader