Neue Regeln für den Pilot Support Award

//Neue Regeln für den Pilot Support Award

Neue Regeln für den Pilot Support Award

Neue Regeln finden ab sofort Anwendung!

Mit sofortiger Wirkung tritt die Änderung in Kraft, dass die folgenden Regeln, die bis dato nur aus den Touren bekannt waren, nun auch bei der Validierung des Pilot Support Awards Anwendung finden.

Es handelt sich hierbei um folgende Regeln:


1. Alle Legs müssen online auf dem IVAO Netzwerk und mit realem Wetter geflogen werden
2. Allen Anweisungen des Trainers sind Folge zu leisten
3. Zeitangaben müssen in UTC erfolgen
4. Alle Legs müssen mit Simulationsrate 1 geflogen werden. Sowohl Schnellverstellungen als auch softwarebedingte Verlangsamungen sind nicht erlaubt
5. Vor dem Start und nach der Landung müssen mindestens 6 Minuten an der Parkposition verbracht werden
6. Jeder Pilot muss sich an seinen eigenen Flugplan halten. Abweichungen (insbesondere Abkürzungen!) sind nur nach Freigabe durch ATC erlaubt
7. Der Flugplan darf nach dem Verlassen der Parkposition (AOBT) nicht bearbeitet werden.
8. Flüge mit Überschallgeschwindigkeit sind nicht gestattet.
9. Ein Leg darf erst eingereicht werden, sobald der Flug im IVAO.aero Tracker zu sehen ist.
10. Nach jedem Leg/Flug muss eine Trennung (Disconnection) vom Netzwerk erfolgen.
11. Die Mindestflugzeit beträgt 30 Minuten.


Wie eingangs bereits gesagt, finden diese Regeln ab sofort Anwendung.

Für Fragen stehen wir selbstverständlich per Kontaktformular jederzeit zur Verfügung.

Euer IVAO-Germany-Team

By Lennart Meyer|2018-07-29T18:22:48+00:00Juli 14th, 2018|News|0 Comments